RückrufService
Wir rufen Sie gerne zurück.
Sicherheitscode eingeben

Qualitätsmanagement

Durch die regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungsprogrammen, an Qualitätszirkeln und Besprechungen werden alle Mitarbeiter für ihre Aufgabe sensibilisiert.

Ein Team des überregionalen Qualitätsmanagements steht den Führungskräften der einzelnen Häuser zur Seite und begleitet die Ausarbeitung von Konzepten, die Planung der Fortbildungen sowie die Umsetzung aller theoretisch vermittelten Inhalte in den Arbeitsalltag.

    Ziel ist es ...

    ... die Qualität aller Leistungen, besonders im Bereich Pflege und soziale Betreuung, aber auch in den Bereichen Hauswirtschaft, Ernährung und Hygiene zu optimieren.

    Wichtig ist uns ...

    ... eine regelmäßige Besprechungskultur auf Leitungsebene und mit den Mitarbeitern aller Abteilungen.

    In Fallbeispielen ...

    ... werden bereichsübergreifend und unter Beteiligung aller Fachpersonen Probleme der Bewohner erörtert und Lösungen erarbeitet.

    Die Kontrolle ...

    ... der erbrachten Pflegeleistungen sichern wir durch Pflegevisiten, durch Bearbeitung der Pflegedokumentation und durch regelmäßige Kontakte zu den pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen.

    Probleme der Bewohner ...

    ... und der Angehörigen werden schriftlich in einem Beschwerdemanagement erfasst und bearbeitet.

    Den Grad der Zufriedenheit ...

    ... ermitteln wir zusätzlich durch schriftliche Befragungen.

    Wir reflektieren kritisch ...

    ... und regelmäßig unsere erbrachten Leistungen als Grundlage für Neuerungen und Verbesserungen. Dabei wollen wir eine typische Alltagsroutine vermeiden und den Menschen eine angenehme, freundliche, sichere und lebenswerte Umgebung schaffen.